Hallenmeisterschaft Dresden

456 junge Leichtathleten hatten sich am 07. Januar 2017 zu den regionalen Hallenmeisterschaften in der Trainingshalle des DSC Dresden eingefunden. Wir vom TSV waren mit einer kleinen Truppe von vier Mädchen und einem Jungen vertreten. Alle unsere Kinder starteten im Sprint über 50 m, 60 m Hürden und im Hochsprung. Mit dem Erreichten können wir höchst zufrieden sein. Caroline Gentsch (w11) siegte im 50 m Sprint und wurde im Hürdenlauf zweite, Magdalena Gustke siegte im Hochsprungwettbewerb der w 10, in dem Hermine Büsse (w9) 2. wurde.

Arthur Büsse musste trotz guter übersprungener 1,10 m die Überlegenheit seiner Konkurrenten anerkennen und Lena Flachowsky (w10) lief gute Hürden, Zwölfte von 20 Startern, hatte aber Probleme mit der Hochsprunganlage.

Erfreulich stark präsentierten auch unsere Ehemaligen, jetzt vom DSC 98.

Lene Zimmermann (w12) gewann die 800 m und Eric Hoffmann (m14) den Hochsprung.

Allen, die an diesen Meisterschaften teilnahmen gratulieren wir recht herzlich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.